TAB-Tastensprünge logischer anordnen

Mehr
13 Jahre 9 Monate her #352 von haraldbae
COM_KUNENA_MESSAGE_CREATED_NEW
Hallo,
ich würde mir wünschen, dass die TAB-Tastensprünge logischer angeordnet wären.
Beispiel: Neuaufnahme eines Buches

der übliche Ablauf ist ja wohl:
1. Inventarnummer eingeben
2. Buchbarcode einscannen
3. ISBN einscannen
4. Internetbuchabfrage

Und GENAU IN DIESER REIHENFOLGE sollte die TAB-Taste springen und nicht Felder abarbeiten, die bei der Internetbuchabfrage sowieso ausgefüllt werden!

mit freundlichem Gruß
aus dem sonnigen BADEN

Harald Bäuerle

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jahre 9 Monate her #354 von admin
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
im Moment ist das so ausgelegt, dass die Abfolge so ist:
  • neuen Datensatz anlegen -> automatisch ins Barcode-Feld
  • Barcode einscannen -> der Scanner sendet ein TAB-Signal und es wird automatisch die Internetbuchabfrage ausgeführt
  • dann ggf. eigene Angaben ergänzen (Inventarnummer,...)

Wichtig ist beim Scanner (und das ist bei Scannern von uns die Voreinstellung) dass nach dem Barcode ein TAB gesendet wird, da BISaM beim Verlassen des Barcodefeldes bei einem gerade neu angelegten Buch prüft, ob dort ein gültiger Code eingetragen ist und dann die Internetbuchabfrage ausführt.

Siegbert Glodek
- G-EDV Lollar -

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.115 Sekunden

Warenkorb

0 Produkte- 0.00 EUR
Zum Warenkorb

Login

Links

Unsere Seite verwendet Cookies zur Optimierung der Inhalte. Erfasste Informationen werden ausschließlich zur Optimierung der Inhalte verwendet. Insbesondere erfolgt keinerlei Werbung auf Basis verwendeter Cookies. Weitere Informationen finden Sie im Impressum. Mit Klick auf den OK-Schalter stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.